Frauen trinken zusammen Kaffee

Kaffeegenuss für jeden

Wir glauben, dass Kaffee dann am besten ist, wenn er nicht nur gut schmeckt, sondern den Moment wertvoller macht. Wenn er uns entspannen lässt und uns näher zusammenbringt, uns zum Bleiben einlädt. Deshalb werden die hochwertigen Arabica- und Robusta-Bohnen für unseren EILLES KAFFEE mit größter Sorgfalt verarbeitet – und machen den Kaffee so zu einem unverwechselbaren Erlebnis.

Sortiment Filterkaffee

Sortiment Ganze Bohne

Sortiment Pads

Die Bohne macht den Unterschied

Unter den etwa 90 verschiedenen Kaffee-Arten der Gattung Coffea stechen zwei ganz besonders hervor: Arabica und Robusta. Diese beiden Bohnen werden nämlich für stolze 98 % der weltweiten Kaffeeherstellung genutzt. So unterschiedlich die beiden Arten auch sind, so gut ergänzen sie sich auch und lassen sich deshalb hervorragend für verschiedenste Kaffeekreationen miteinander mischen.

Arabica

Die empfindlichere Arabica-Pflanze stammt ursprünglich aus Äthiopien und erfreut sich aufgrund der Vielfalt von ca. 800 Aromen großer Beliebtheit. Sie zeichnet sich durch eine feine Säure, den geringeren Koffeingehalt und ein fruchtig-frisches Aroma aus. Angebaut wird Arabica-Kaffee in 600 bis 2.000 Meter Höhe, wo er 9 bis 11 Monate reift.

Charakteristisch für Arabica-Pflanzen sind die gleichmäßig über den Zweig verteilt wachsenden Kaffeekirschen. Nach der Ernte lässt sich Arabica leicht an den großen ovalen, flachen Bohnen mit geschwungenem Schnitt erkennen.

Arabica-Bohnen

Robusta-Bohnen

Robusta

Wie der Name schon vermuten lässt, ist Robusta-Kaffee wesentlich widerstandsfähiger als die Arabica-Pflanze. Diese Sorte kommt ursprünglich aus dem Kongo und enthält jede Menge Koffein. Da er im Tiefland angebaut wird und somit weniger Sonnenstrahlen abbekommt, hat Robusta ein sattes, würziges Aroma. Aufgrund seiner Intensität, der gewünschten erdigen sowie voluminösen Note und der schönen Crema ist er die perfekte Sorte für Espresso und Kaffeespezialitäten.

Typisch für Robusta sind die traubenförmig zusammengehäuft wachsenden Kaffeekirschen am Ast. Nach dem Rösten kann man ihn aber auch ganz einfach an dem geraden Schnitt in der kleinen, rundlichen Bohne erkennen.

Kaffeetassen auf Holz-Untersätzern

So vielseitig schmeckt Kaffee

Harmonisch, fein, intensiv – so vielseitig schmeckt EILLES KAFFEE. Doch was genau bedeutet es eigentlich, wenn ein Kaffee „fein“ schmeckt? Gehen Sie bei Ihrer nächsten Tasse EILLES KAFFEE zu Hause einmal dem Geschmack genauer auf den Grund und werden Sie durch unser kleines Lexikon zum Geschmacksprofi.

Aromatisch


Diese Kaffees enthalten eine Vielzahl von verschiedenen, flüchtigen Aromen und Spitzen von Säure mit Mocca-Note.

Fein


Beschreibt die Exklusivität sowie die Finesse eines nuancenreichen Kaffees, der aus Spitzenqualitäten zusammengestellt wurde.

Harmonisch


Ein ausgeglichenes, rundes Aroma, das ohne Dominanz von Fülle daherkommt, sprich dem Eindruck, den der Kaffee im Mundraum hinterlässt. Zudem enthält harmonischer Kaffee keine Spitzen von Säure oder Würze.

Intensiv


Dieser angenehme Geschmack ist bei gewaschenen Arabica-Kaffees besonders stark ausgeprägt. Beim Waschen wird das Fruchtfleisch der Kaffeekirschen entfernt und die Kirschen werden anschließend 12 bis 16 Stunden in ein Wasserbad gelegt. Dabei findet ein Fermentationsprozess statt, der fruchtige und feine Aromen freisetzt. Die Empfindung kommt einem starken, aber angenehmen, vollen Mundgefühl nahe.

Kräftig


Hier dominiert ein fülliger, körperbetonter Geschmack. Der Kaffee hinterlässt also ein volles, samtiges Mundgefühl. Außerdem enthalten kräftige Sorten wenig Säure.

Mild


Ein Kaffee, der keine ausgeprägten Spitzen von Säure, Fülle oder Aroma enthält. Er ist ausgeglichen und weich im Abgang.

Pikant


Bezeichnet einen würzigen Kaffee mit leicht spitzen, pfeffrigen Nuancen.

Ursprünglich


Dieser unverwechselbare Geschmack ist typisch für Hochlandkaffees, die unter natürlichen Bedingungen gereift und schonend aufbereitet wurden.

Würzig


Steht für eine herbe Note mit kräftigen, fülligen Nuancen.

Erfahren Sie alles über die Marke EILLES KAFFEE

Unsere Historie